Bleiben Sie immer aktuell:
 
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pflege vor Ort

Vorschaubild

Projektkoordinatorin , Elli Horn

Dorfstr. 50
17268 Boitzenburger Land OT Wichmannsdorf

 

Der „Pakt für Pflege“, ein Schwerpunkt im Koalitionsvertrag der Landesregierung, startete Ende 2020 und hat zum Ziel, pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen vor Ort zu unterstützen, Beratungsstrukturen auszubauen und die Fachkräftesicherung in der Pflege zu fördern.

 

Herzstück ist das Programm für Kommunen „Pflege vor Ort“. Durch die Gestaltung von alterns- und pflegegerechten Sozialräumen soll Pflegebedürftigkeit verhindert bzw. verzögert werden und die Pflege in der eigenen Häuslichkeit gefördert werden. Die „Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen kommunaler Pflegepolitik“ startete im April 2021 und wurde jetzt bis Ende 2024 verlängert. Das Land stellt den Kommunen dafür bis zu 10 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung.

 

 

Projektsteckbrief                                                                                                      

 

Zwischenbericht 2021-2022

 

 


Aktuelle Meldungen

Sozialministerin Nonnemacher zieht positive Zwischenbilanz zum Pakt für Pflege

(25.01.2023)

Förderrichtlinie „Pflege vor Ort“ bis Ende 2024 verlängert